Reisekosten-Controlling und -Management mit TRIP

Ein typisches Projektbeispiel:

Eine Firma beabsichtigt durch Analyse des Reiseverhaltens ihrer Mitarbeiter u.a. häufig frequentierte Flug- und Bahnstrecken zu identifizieren.Dadurch sollen Kosteneinsparungen mit Autovermietern, Hotels und Fluggesellschaften sinnvolle Mindestmengen (Kontingente) und dazu fest vereinbarte Preise für Tagesraten und Tickets ausgehandelt.

Auf der Basis der aktuellen Reiseaktivitäten muss eine sinnvolle Soll-Menge gefunden werden, darüber hinaus muss während des Jahres zu jedem Zeitpunkt kontrollierbar sein, ob die eingegangenen Kontingentverpflichtungen auch eingehalten werden bzw. welche Anbieter ggf. gezielt vermehrt gebucht werden müssen, um die vereinbarten Mengen und damit die vereinbarten Preise auch zu erzielen und Strafzahlungen zu vermeiden. Die Auswertungen werden regelmäßig vom Controlling, dem Einkauf, vom Personalwesen und der Verwaltung und in verdichteter Form von der Unternehmensführung verwendet.

Mit unserer Qlik-basierten Lösung TRIP (Die Travelogistics Intelligence Platform)

  • lassen Sie sich zeigen, 
was Ihre (Travel-)Daten bereits wissen
  • Automatisieren Sie aufwändige Reporting-Aufgaben und Abrechnungsprozesse, auch – oder besser: vor allem – wenn Sie z.B. SAP Concur einsetzen
  • verbessern Sie gleichzeitig Ihre Datenqualität signifikant

Hauptmerkmale von TRIP:

  • Dashboards
    • für Management
    • für Reisende
  • Expertensichten
    • Travel Management
    • Controlling
    • Abrechnung
    • Einkauf / Procurement / Sourcing
  • Scorecards
    • Traveler Behaviour
    • Spend & Savings
    • Sourcing & Processes
    • Program Profile Metrics
  • Datenschnittstellen für
    • BCD, HRG, CWT, ONESTO, SAP R/3 und SAP Concur Expense, TCO-PLus